Jugend-Rotkreuz (JRK)

Im Deutschen Jugendrotkreuz (JRK), dem Jugendverband des DRK, engagieren sich über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 27 Jahren für soziale Gerechtigkeit, für Gesundheit und Umwelt, Frieden und Völkerverständigung. Gemeinsam verbringen die jungen Rotkreuzler/-innen ihre Freizeit mit vielfältigen und spannenden Aktivitäten, wobei Hilfsbereitschaft und gelebte Toleranz stets im Mittelpunkt stehen. Die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes sind dabei die zentrale Grundlage für die Arbeit des Jugendrotkreuzes. Grundlegende Informationen zu den Themen und Aktionen des JRK gibt es auf der Webseite www.jugendrotkreuz.de.
Lukas Gilles und ... ...Florian Schüßler

leiten in Werne die JRK-Gruppe. Auskünfte und Infos zum JRK gibt es unter Telefon 02389 5757 oder unter jrk.werne@gmail.com.
Die JRK-Gruppe trifft sich alle zwei Wochen am Dienstag von 17:30 Uhr - 19:00 Uhr im DRK-Heim, Flöz- Zollverein-Str. 4 in Werne.


Schul-Sanitätsdienst (SSD)

Erste Hilfe ist mehr als Pflaster kleben. Deswegen könnt ihr auch im Schulsanitätsdienst aktiv sein. Passiert in der Schule ein Unfall, sind unsere Schulsanis zur Stelle. Sie wurden in Erster Hilfe ausgebildet und können weit mehr als Pflaster kleben. Bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an jedem Schultag sind sie in Bereitschaft.
Einen ausgebildeten SSD gibt es in Werne am Gymnasium St. Christophorus und an der Marga-Spiegel- Sekundarschule. Sprecht eure Mitschüler oder die SSD- Verbindungslehrer an, wenn ihr Lust habt, dort mitzumachen. Oder fragt einfach beim JRK oder dem 'großen' DRK nach.